Nervenkiller – Willi Wasserfrosch

Ja, ich bin Nähanfänger und es wäre vermessen zu denken, dass man von heute auf morgen eine Tätigkeit erlernen kann, die andere studieren oder in einer Ausbildung lernen. Aber nun habe ich ja… Weiterlesen

Perlmuster-Schal No. 2

Vor lauter lauter, habe ich ganz vergessen, meinen fertigen Schal einzustellen. Nun gut, als ich ihn vor ein paar Wochen endlich fertiggestellt hatte, war das Wetter nicht mehr wirklich winterlich. Aber dennoch hat… Weiterlesen

Home and handmade Wochenende

Nachdem ich heute die Sonne noch ausgiebig genossen habe und der Himmel sich langsam aber sicher mit Schnee vollsaugt, den er ab morgen über uns herab rieseln lässt, habe ich mir ein home… Weiterlesen

Eine kurze Revue

  Mal kurz innehalten – das Jahr Revue passieren lassen und sich ins Gedächtnis rufen, was man alles erlebt hat. Und, erinnert ihr euch eher an die Tiefen oder die Höhen? Das dieses… Weiterlesen

Perlmuster-Schal für den Mann

Nachdem ich ja erst die „falsche“ Wolle wegen Unwissenheit gekauft habe, ist das Werk nun doch schon seit einiger Zeit vollbracht und findet bei seinem Träger auch äußerst regen Anklang. In der Tat… Weiterlesen

Last but not least – Teil drei von Geschenke aus der Küche

Nachdem eigentlich beschlossene Sache war, dass Weihnachten dieses Jahr wieder ohne zahlreiche Geschenke verläuft, stand ich heute nun doch in der Küche. Getreu dem Motto, wenn man auf den Austausch von Konsumgütern verzichtet,… Weiterlesen

Geschenke aus der Küche Teil zwei

Heute waren wir zum Brunch geladen, also habe ich mich gestern noch schnell in die Küche gestellt und das ein oder andere Mitbringsel gezaubert. Einen Gewürzkuchen hatte ich noch. Was passt dazu besser… Weiterlesen

Bereit fürs erste Lichtlein

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, sind wir heuer verdammt früh dran mit unserem Adventskranz. Ist mal eine ganz neue Erfahrung, dass wir nicht auf den letzten Drücker einen sündhaft teure Investition tätigen… Weiterlesen

Geschenke aus der Küche

Mit dem Start der Adventszeit, mehren sich irgendwie immer die Einladungen. Mit leeren Händen mag man freilich nirgendwo hinkommen. Aber was mitbringen? Einen Strauß Blumen? Eine Flasche Wein? Irgendwie alles nicht allzu persönlich,… Weiterlesen

Wenn man keine Ahnung hat…

…sollte man nicht so überstürzt im Wolleladen zuschlagen. Letzte Woche ist mir das Sonderheft von Brigitte „Stricken“ in die Hände gekommen und hat dann auch umgehend den Weg zu mir nach Hause gefunden.… Weiterlesen

Ein perfekter Sonntag

Heute waren wir alles andere als faul und gerade deshalb war es wohl der perfekte Sonntag. Ursprünglich war der Plan, dass ich die Stricknadeln klappern lasse, aber da ich gestern nicht den richtigen… Weiterlesen

Nähprojekt: Mantel

So, nun soll es dieses Wochenende ernst werden, naja, zumindest in den Anfängen. Das Vorhaben Übergangsmantel wird gestartet. Bei angekündigten 25 Grad weiß ich allerdings nicht, ob ich nicht noch spontan auf ein… Weiterlesen

Dank an Handmade Kultur

Nun bin ich schon einige Male und lange Zeit um das Handmade Kultur Magazin herumgeschlichen und habe mich immer wieder gefragt, brauche ich es oder lieber nicht? Nun hatte ich die Möglichkeit ein… Weiterlesen

Stoffmarkt Holland-Ausbeute

Ich hasse es ja schon in die Stadt zu gehen, wenn zig Menschen um mich herum wuseln. Aber der Stoffmarkt hat dieses Jahr wirklich alles  getoppt – eine Ansammlung hysterischer Frauen, die sich… Weiterlesen

Heuer geh` ich als Mädchen auf die Wiesn

Just in time ist das Dirndl fertig geworden und nun setzt das Wiesn-Kribbeln auch langsam ein. Momentan sagt der Wetterbericht zwar kein bombastisches Wetter voraus – letztes Jahr waren wir sehr verwöhnt worden… Weiterlesen

Kuscheltime für Große und Kleine

Mit einiger Verspätung (Asche auf mein Haupt), habe ich es dann doch geschafft, den Nachwuchs unserer lieben Freunde, mit etwas Selbstgemachten zu begrüßen. Das war in der Tat gar nicht so leicht. Was… Weiterlesen

Ein Dirndl entsteht

Letzte Woche Montag startete die diesjährige Dirndl-Fabrikations-Session. Nachdem ich nun drei Abende fleißig gewerkelt habe, nimmt es langsam aber sicher Form an. Heute Abend noch einmal mit Volldampf voraus und dann hoffe ich,… Weiterlesen

Missy Butterfly hat Ausgang

Endlich habe ich es geschafft, Kleid Nummer eins für diesen Sommer fertigzustellen. Es ist aber auch immer verflixt, da fängt man was an und dann kommt plötzlich so viel Sommer dazwischen, da hat… Weiterlesen

Dîner en blanc

in München am 10. Juli. Ein toller Flashmob, den man sich da ausgedacht hat und eigentlich schon eine Institution, lang bevor es Internet oder Facebook für die Masse gab. Das Dîner en blanc… Weiterlesen

Noch 68 Tage,

dann ist wieder Wiesn. Eigentlich wollte ich mir ja dieses Jahr kein Dirndl nähen. Habe mich dann aber doch spontan umstimmen lassen. 🙂 Ab Anfang August widme ich mich also wieder dem Herbstprojekt.… Weiterlesen